Pflegeplatz gesucht?

Sie suchen für sich oder einen Angehörigen dringend einen Pflegeplatz? Klicken Sie hier.

Kita-Platz gesucht?

Sie suchen einen Kitaplatz in Ihrer Nähe? Hier geht es direkt zur Übersicht und zu unseren Ansprechpartnern.

Ambulante Dienste

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite, damit Sie auch weiterhin möglichst selbstständig in Ihrer Wohnung und in Ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mehr...

Solidarische Stadtgesellschaft

Spendenbutton

AWO Frankfurt beruft Interimsvorstände

Das Präsidium der Frankfurter Arbeiterwohlfahrt hat zwei neue Vorstände für den Übergang berufen. 

„Mit der Berufung der zwei Interimsvorstände gehen wir einen wichtigen Schritt zur Neuaufstellung unserer AWO“, erläutert Petra Rossbrey den einstimmigen Beschluss des Präsidiums.

Die beiden erfahrenen Manager nehmen am 9. März ihre Arbeit auf. Es handelt sich um einen Bankdirektor einer Genossenschaftsbank sowie eine Führungskraft aus der IT-Branche, der insbesondere Kompetenzen in der Reorganisation und Restrukturierung von Unternehmen vorweisen kann.
Mehr...


Pressekonferenz des AWO Präsidiums am 15.02.2020

Hier in voller Länge:
https://www.youtube.com/watch?v=659gPImqo6I&feature=youtu.be
 
Das neue Präsidium, das jetzt Verantwortung übernimmt, hat sich zum Ziel gesetzt, verlorenes Vertrauen wiederherzustellen: das Vertrauen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Arbeitsplatz, das Vertrauen der Stadt Frankfurt in die AWO als verlässlichen Sozialpartner, das Vertrauen der Ehrenamtlichen in die Integrität ihres Verbandes und nicht zuletzt das Vertrauen der Öffentlichkeit, dass sich die AWO als führender Sozialverband den Werten Solidarität und Gerechtigkeit verpflichtet fühlt und diese auch lebt.


Hausverbot für Raffgierige

Das neue Präsidium der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt räumt auf. Unmittelbar nach seiner Wahl am Samstag trat das nahezu komplett ausgetauschte oberste Gremium des Kreisverbandes zusammen und fasste harte Beschlüsse.
Die Vorstände Panagiotis Triantafillidis und Jasmin Kasperkowitz werden mit sofortiger Wirkung als Vorstände abberufen.
Der langjährige Vorstand Jürgen Richter war bereits im Januar fristlos gekündigt worden.
Gegen Richter und Triantafillidis sowie vier weitere ehemals teils führende Personen verhängte das Präsidium ein sofortiges Hausverbot.

Das Gremium wird in den nächsten vierzehn Tagen über die Berufung von zwei neuen Vorständen entscheiden, die fachlich und persönlich geeignet sind, die Aufgaben eines entschiedenen Neuanfangs nach den Vorgaben des Präsidiums zu bewältigen. Ziel ist, verlorenes Vertrauen wiederherzustellen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihren Arbeitsplatz, bei der Stadt Frankfurt in einen verlässlichen Sozialpartner und bei den Ehrenamtlichen in die Integrität ihres Verbandes.
Die Vorgehen der kleinen Clique, welche die AWO in die Krise gestürzt hat, soll lückenlos aufgeklärt werden. Hierbei wird die Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen aktiv unterstützt.

Ein Neuanfang bedeutet auch, dass sowohl Personal- wie auch Investitionsentscheidungen ab sofort absolut transparent und nachvollziehbar getroffen und kommuniziert werden.

Das Präsidium der AWO Frankfurt wird die laufenden Geschäfte in den nächsten Monaten intensiv überwachen und wöchentlich zusammentreten.

Das Präsidium teilt die überwiegende Meinung der Kreiskonferenz, dass die AWO Frankfurt das Opfer einer kleinen, raffgierigen und gewissenlosen Clique geworden ist.


Das Präsidium der Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Frankfurt


AWO Zeitung 4 - 2019

2019 - das Jahr, in dem die AWO 100 Jahre gefeiert hat ...

AWO-Zeitung 4-2019:

  • Verleihung des Johanna-Kirchner-Preises
  • 20 Jahre Geschichtswerkstatt
  • "Hall of fame" - Persönlichkeiten der AWO
  • 45 Jahre Pflege im Traute und Hans Matthöfer-Haus
  • Sozialsprechstunde in Griesheim
  • ...

Hier...


Erklärung des Präsidiums der AWO Kreisverband Frankfurt am Main

Alle Mitglieder des ehrenamtlichen Präsidiums des AWO Kreisverbandes Frankfurt stellen mit sofortiger Wirkung ihr Amt zur Verfügung.
Mehr...


AWO beschließt neues Grundsatzprogramm

Gerechtigkeit steht im Zentrum des neuen Programms.

Die Arbeiterwohlfahrt hat heute ein neues Grundsatzprogramm verabschiedet. In einem vier Jahre andauernden Prozess hat der Verband im Rahmen von Sozialkonferenzen und Regionaltreffen das zuletzt 1998 beschlossene Grundsatzprogramm neu gefasst. Mehr...


Zum 100-jährigen Bestehen:

Am 13.12.1919 wurde die Arbeiterwohlfahrt gegründet.

Zu diesem Anlass kritisiert der Verband die seit Jahren unverändert wachsende Kluft zwischen Arm und Reich und fordert von der Politik einen entschlosseneren Einsatz für gerechte Lebensverhältnisse in Deutschland. Mehr...


Fortbildungsprogramm FWIA 2020

Fort - und Weiterbildung 2020

Noch im Druck - hier bereits die Möglichkeit online im Angebot des FWIA für das Jahr 2020 zu stöbern.
Schon jetzt anmelden!

Mehr...


Essen auf Rädern

Bestellen – von heute auf morgen
(Start am 15.10.2019 - jetzt schon anmelden)

Essen auf Rädern kommt zu Ihnen, wann und so oft Sie es möchten. Gerne beliefern wir Sie jeden Tag, oder aber Sie nehmen unseren Service nur an bestimmten Tagen in Anspruch.

Unser freundliches Küchenteam unter der Leitung eines qualifizierten Koches stellt im 14-tägigen Rhythmus immer wieder neue, abwechslungsreiche Menüpläne zusammen.
Dabei stehen Ihnen natürlich auch verschiedene Kostformen zur Auswahl!

Und so funktioniert‘s:
bestellen | genießen | bezahlen

Kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter*innen und sagen Sie uns, wie wir Ihre individuelle Bestellung gestalten dürfen.
Mehr...


Jahresbericht

Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen 2018

Aus dem Inhalt:

  • Die Anlaufstelle
  • Statistische Dokumentation 2018 für das Projekt
  • Projekt "Übergangsmanagement"
  • Projekt " Übergangswohnen"
  • Facharbeitskreise/Netzwerk

Mehr...


AWO - Zeitung

Gründung 1919 
Ausgabe 1 - 2019

  • Armut in Deutschland heute. Weg mit Hartz IV, für Bürgergeld und Bürgerversicherung;
  • 100 Jahre AWO - Alle Veranstaltungen;
  • Fotowettbewerb 2019;
  • "Mmh, lecker!" - Genüsse aus der AWO Suppenküche;
  • Reparieren statt wegwerfen.

Hier...




Rahmenkonzeption Kindertagesbetreuung der AWO vorgestellt...

Unser Bild vom Kind
Wir sehen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit,  die von Geburt an mit Kompetenzen und eigenen Fähigkeiten ausgestattet ist.
Auf dieser Basis erkundet  jedes Kind individuell seine Umwelt und nimmt Kontakt zu Menschen seines Umfeldes auf. 
So gestalten Kinder ihre Bildungsprozesse und wir sehen es als unsere Aufgabe, diese zu unterstützen...

Mehr...


"Ich bin radical bis auf die Knochen"

Meta Quarck - Hammerschlag
Eine Biografie von Hanna und Dieter Eckhardt

Neu erschienen, erhältlich für 19,50 € im Buchhandel, über den Fachhochschulverlag oder die AWO Kreisverband Frankfurt.
Mehr...


AWO Frankfurt beschließt Unvereinbarkeit mit rechten Parteien

Der Kreisvorstand der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt erklärt die gleichzeitige Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt und der AfD bzw. der BfF für unvereinbar und startet Akzeptanzkampagne.
Mehr...


Zeig Haltung!


Schuldner- und Rechtsberatung

"Wenn am Ende des Geldes noch soviel Monat ist ..."
Die AWO baut ihre Schuldner- und Rechtsberatung aus.

Dreimal in der Stadt für Sie da!
An den drei Standorten Bockenheim, Preungesheim und im Nordend bietet das ehrenamtliche AWO Team, bestehend aus erfahrenen MitarbeiterInnen und Rechtsanwälten, eine kostenfreie und vertrauliche Hilfe für alle Interessierten in Frankfurt.

Termine & Informationen
Telefon: 0176 54365109

Mehr...